PIAGGIO stellt das neue WI-BIKE vor

Aus dem Ende 2014 vorgestellten „Piaggio Electric Bike Project“ wird das Piaggio Wi-Bike. Besser gesagt, die Wi-Bikes – denn es gibt vier Hauptversionen und weitere Varianten mit verschiedenen Alurahmen und Antriebskonfigurationen.

  • Das sportive Wi-Bike ActivePlus mit Herren-Oberrohr
  • Das Wi-Bike Comfort gibt es als Unisex-Tiefeinsteiger mit Shimano-Kettenschaltung
  • Das Modell Comfort Plus mit automatischem stufenlosen NuVinci-Nabengetriebe
  • Und das Wi-Bike Comfort Plus als Tiefeinsteiger mit NuVinci-Nabe

Angetrieben werden alle Wi-Bike-Modelle vom hauseigenen Mittelmotor mit einer Leistung von 250 Watt bzw. 350 Watt und einem Drehmoment von 50 Nm. Der Li-Ionen-Akku bringt 400 Wh mit. Mit dieser Leistung soll der Samsung-Akku immerhin für 80 Kilometer ausreichen und in drei Stunden komplett geladen sein.

Keine Fahrzeuge im Angebot.